Schön! Stark! Frei! Wie Lesben in der Presse (nicht) dargestellt werden Elke Amberg

ISBN: 9783897413245

Published: September 2011

Paperback

245 pages


Description

Schön! Stark! Frei! Wie Lesben in der Presse (nicht) dargestellt werden  by  Elke Amberg

Schön! Stark! Frei! Wie Lesben in der Presse (nicht) dargestellt werden by Elke Amberg
September 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 245 pages | ISBN: 9783897413245 | 8.45 Mb

Frauen, die lesbisch leben, sind im Alltag zunehmend präsent. Auch in der Popkultur, Filmen und Vorabend-Serien bedienen kuschelnde lesbische Pärchen das Bedürfnis nach Abwechslung. Doch die Presseberichterstattung blendet Lesben nach wie vor aus.DieMoreFrauen, die lesbisch leben, sind im Alltag zunehmend präsent. Auch in der Popkultur, Filmen und Vorabend-Serien bedienen kuschelnde lesbische Pärchen das Bedürfnis nach Abwechslung.

Doch die Presseberichterstattung blendet Lesben nach wie vor aus.Die Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin Elke Amberg hat nun Tageszeitungen unter die Lupe genommen. Sie analysierte Zeitungsartikel zur lesbisch-schwulen Gleichstellungspolitik sowie rund um das alljährliche Szene-Event Christopher-Street-Day,Ergebnis: Schwule Männer dominieren die Berichterstattung.

Ambergs Studie liefert jetzt erstmals Zahlen und Fakten zur bisher nur gefühlten »Leerstelle Lesben«, analysiert die wenigen, oftmals verzerrenden Darstellungen lesbischer Frauen und erhellt die Gründe, warum Lesben im öffentlichen Diskurs nur selten sichtbar werden.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Schön! Stark! Frei! Wie Lesben in der Presse (nicht) dargestellt werden":


canaryptc.eu

©2014-2015 | DMCA | Contact us